Infos zur Reise nach Grichenland

„ANTIKE UND CHRISTENTUM“ 8-tägige Griechenlandreise vom 25.10. – 01.11.2019

Leitung: Pfarrer Michael Brück und Heiko Holighaus Bei einer mehrtägigen Erkundungstour Anfang November 2018 auf den Spuren des Apostels Paulus konnten wir, Heiko Holighaus und Michael Brück, uns ein sehr gutes Bild machen vom Land und den Orten, die wir besuchen werden, der herzlichen Gastfreundschaft, vorzüglichen Gastronomie, den Hotels sowie dem Preis-/Leitungsverhältnis. Wir sind tief erfüllt und begeistert zurückgekehrt. Der Reisetermin Ende Oktober hat sich als sinnvoll erwiesen: angenehme Temperaturen, meistens sonniges Wetter, gute Sicht- und Lichtverhältnisse (Berge und Meer), günstigere Preise für Unterkunft und Flug als in der Hauptsaison, Orte und Städte nicht mehr überlaufen!

Programm (Änderungen ausdrücklich vorbehalten!):

1. Tag: Willkommen in Hellas Linienflug von Frankfurt nach Thessaloniki, Bezug im Hotel in Kavala (dem antiken Neapolis), Aquadukt und Festung. Abendessen in Taverne.

2. Tag: Anfänge des Christentums in Europa Fahrt nach Philippi – mit Stopp an „Via Egnatia“ (antike Straße). Taufstelle der Lydia (Apg 16) mit bunt bemalter Kirche und Besichtigung des Weltkulturerbes Philippi; Löwendenkmal an der Strymon-Brücke bei Amphipolis. Weiter nach Thessaloniki: Zitadelle, Basiliken, Rundgang und Fahrt durch Altstadt (Rotunde, Galerius-Bogen, Weißer Turm, Promenade). Bezug im Capsis Hotel. Gespräch mit Pfarrerin Bittermann (Ev. Gemeinde).

3. Tag: Unter dem Stern Makedoniens Fahrt nach Veria, Beröa Apg 17,10-15; 20,4): Paulusdenkmals und evtl. ehemalige jüdische Synagoge. Weiterfahrt nach Vergina, Hauptstadt des makedonischen Reiches, Grabhügels birgt die spektakulären Königsgräber und den Grabschatz Philipps II. Mittagessen in Frauenkloster am Fuß des Olymps. Abends Karditsa, Hotelbezug im Thessalikon Grand.

4. Tag: Klöster zwischen Himmel und Erde Rundfahrt zu den auf hohen Felsnadeln erbauten Meteora-Klöster, Besichtigung zeigt die große Kunst und gibt authentische Einblicke in die Glaubenswelt der griechischen Orthodoxie. Besuch beim Ikonenmaler Pefkis (Trikala). Danach geht’s über Berge und Pässe Richtung Süden nach Delphi. Hotelbezug im Domotel Anemolia.

5. Tag: Im Lichte Apolls – im Glanz von Byzanz Das sagenhafte Delphi: Heiligtum des Apollon, Schatzhäuser, Tempel, Theater, Stadion, Museum mit dem großartigen Wagenlenker, Bezirk der Athena Pronaia mit der berühmten Tholos (Rundbau). Weiterfahrt, Mittagessen und Besichtigung in der Klosterkirche Osios Lukas (Weltkulturerbe). Evtl. Halt am antiken Hafen von Kechreés (Kenchreä; Röm 16,1 und Apg 18,18). Weiter zur Kalamaki Beach und Hotelbezug (2 Nächte) am Golf von Korinth.

6. Tag: Mit Paulus nach Korinth Eine der wichtigsten Hafen- und Handelsstädte der Antike, Wirkungsstätte des Apostels Paulus (Apg 18): Tempel, Agora, Peirene-Quelle, LechaionStraße. Stopp am Kanal von Korinth. Mittagspause in der Stadt Nafplio. Asklepios-Heiligtum von Epidauros: berühmteste Kur- & Wallfahrtsort der Antike (Tholos, Tempel, Liegehallen, gut erhaltenes Theater).

7. Tag: Athen – pulsierende Metropole und Zentrum antiker Kultur Vom Philopappos-Hügel Panoramablick auf Stadt und Akropolis. Der Tempelbezirk der Akropolis lässt noch heute Glanz und Größe des klassichen Athen spüren. Besuch im Akropolis-Museum, das durch seinen Bau und außergewöhnliche Exponate fasziniert. Spaziergang vorbei am Areopag, Predigtstätte des Paulus (Apg 17,22-31), und über die Agorá (Markt) zum Hephaistos-Tempel. Bummel durch die Altstadt (Plaka und Psyrri). Hotelbezug für eine Nacht im Arion Hotel. Abendessen in einer Taverne.

8. Tag: Freizeit und Abschied von Hellas Stadtbummel, shoppen, Souvenirs. Am Nachmittag Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

Reisedatum 25.10. – 01.11.2019

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa in der Touristenklasse von Frankfurt nach Thessaloniki und zurück von Athen nach Frankfurt
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 8-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • Unterbringung in Hotels der Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC inkl. Kurtaxe / Bettensteuer
  • Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Mittagessen im Kloster
  • Abschiedsabendessen in einer Taverne in Athen
  • praktisches Reiseutensil und 1 Liederbuch für unterwegs
  • ein Reiseführer Griechenland pro Zimmer

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind:

  • Trinkgelder (Hotelpersonal, örtliche Reiseleitung
  • Busfahrer (ca. € 40 pro Person)
  • Transper zum Flughafen und zurück (Deutschland)
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten

Einreisevorschriften:  Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Reisepreis (pro Person)

Ab 16 Personen € 1.375,00 im Doppelzimmer
Ab 21 Personen € 1.285,00 im Doppelzimmer
Ab 26 Personen € 1.230,00 im Doppelzimmer
225 € Zuschlag für das Einzelzimmer

(Mindestteilnehmerzahl 16 Personen.)

Anmeldeschluss 31.05.2019

Beratung, Anmeldung Pfarrer Michael Brück und Heiko Holihaus Tel.: 02770/635, Fax: 02770/271723
Ev.kirchengemeinde.hirzenhain-eschenburg@ekhnnet.de

Anzahlung, Restzahlung Mit der Anmeldung erbitten wir Ihre Anzahlung in Höhe von € 300,00 auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Hirzenhain: IBAN DE42 5176 2434 0023 8171 10 bei der VR Bank Lahn-Dill, BIC GENODE51BIK, Kennwort: “Griechenland 2019“. Restzahlung bitte bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn auf o.g. Konto. Reiseveranstalter Biblische Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart

n